France English Italy Spain Deutsch Netherlands Portugal Poland
Umwelt
bandeau int

Umwelt

Homepage > Umwelt > Die Wahl des Materials: stets einen Schritt voraus

Die Wahl des Materials: stets einen Schritt voraus

Schon als die ersten Kritiken gegen PVC (chlorine effect) geäußert wurden, fasste die Gruppe den strategischen Entschluss, das Material aufzugeben und mit PET zu ersetzen. PET ist ein offiziell anerkanntes und für die Aufbereitung und das Recycling von Plastikflaschen geeignetes Material. Seit dieser Zeit produziert die Gruppe Verpackungen aus recyceltem PET (RPET).
Darüber hinaus wurde ein neues Material untersucht: PLA, ein Plastik, das aus Mais gewonnen wird und in zugelassenen Kompostieranlagen biologisch abbaubar ist. In 2005 wurde eine Produktionseinheit der Guillin Gruppe damit betraut, ein Verpackungssortiment aus PLA für kalte Speisen (Konditorei- und Feinkostprodukte) zu entwickeln. Für Obst und Gemüse stellt die Gruppe außerdem Nester aus Cellulosebrei her, der aus Recyclingpapier gewonnen wird.

Document PowerPoint animé et téléchargeable : "Le Cycle de Vie des Plastiques"

Monomatériaux 100% recyclable